24 Ergebnis(se) werden angezeigt

Aktion in der Thüringischen Landeshauptstadt Erfurt +++Mit Video+++

Folgender Bericht über eine Aktion in Thüringen wurde uns heute zugesandt: „Während die deutschen Sicherheitsbehörden gegen Spaziergänger und Regierungskritiker vorgehen, bleiben die Grenzen unbewacht.  In der Bundesrepublik möchte man zur Altersbestimmung bei illegalen Einwanderern keine Röntgenuntersuchung durchführen, da dies als Menschenrechtsverletzung gewertet wird.  Gleichzeitig werden unzählige Privaträume von Bürgern durchsucht, weil sie im Verdacht stehen, …

Neujahrsgruß aus Chemnitz

Neues aus Chemnitz: »Jämmerliche Neujahrsvorsätze, welche ohnehin nicht eingehalten werden sind für uns Schnee von gestern. Wir haben ein ewiges Kredo, fühlen uns unseren Vorfahren und vor allem unseren Kindern verpflichtet. Wir stehen mit jeder Faser unseres Daseins dafür ein, unsere Freiheit zurück zu erlangen. Deshalb gilt:Neues Jahr neues Glück, hol Dir jetzt Dein Land …

BERSET LÜGT! (Aktion in der Schweiz)

Uns wurde Ende November folgender Bericht zugesandt: “Am 28. November steht in der Schweiz eine weitere Abstimmung über extreme Verschärfungen der Corona-Massnahmen an.Das Gesetz ermöglicht massivste Massnahmen gegen die Bevölkerung:–          Diskriminierung aufgrund des Impfstatus (Lockdown für Ungeimpfte)–          Elektronische Massenüberwachung durch das Contact-Tracing (Kontaktrückverfolgung)–          Indirekter Impfzwang  durch drohenden Arbeitsplatzverlust–  Noch mehr Macht für den Bundesrat In den Nachbarländern der Schweiz …

Finger weg vom Ländle!

Zusendung! »Finger weg vom Ländle! Am Samstagmorgen protestierten patriotische Aktivisten in Heidelberg gegen den neusten Unfug der Landesregierung.20 Millionen Euro verschwendet das Land Baden-Württemberg für ein Rebranding. Aus dem «Ländle» wird «TheLänd».Das angeblich alte, staubige Image unserer Heimat soll durch ein multikulturelles bzw. globalistisches ersetzt werden. Unsere Heimat braucht kein teures Rebranding und auch keinen …

Widerstand in Zwönitz (Video)

Vergangenen Montag fielen 300 schwer ausgerüstete Polizisten in der kleinen Erzgebirgsstadt Zwönitz ein. Sie hatten den Befehl, die dortigen Bürger davon abzuhalten, friedlich für ihre Grundrechte zu demonstrieren. Zeitgleich blieben unsere Grenzen nahezu überall gänzlich unbewacht. Ein zutiefst beschämender Zustand, den noch am selben Abend mutige Aktivisten mitten in dem von Polizeihundertschaften besetzten Zwönitz von …

Widerstand in Zwönitz

Aktuelle Zusendung: ++Zwönitz++ Seit Monaten gehen die Bürger von Zwönitz jeden Montag friedlich auf die Straße, um einzufordern, was einmal als Selbstverständlichkeit galt, ihre Grundrechte! Woche für Woche werden sie dabei von der Polizei bei der Ausübung dieser angeblichen Grundfreiheit behindert und schikaniert. Nachdem die Zwönitzer bei ihren letzten Spaziergängen gezeigt haben, dass sie sich …

+++ Patriotischer Protest am CSD in Tübingen +++ Mit Video

Folgender Bericht aus Schwaben landete gestern in unserem Postfach: “Am 30. Oktober kletterten patriotische Aktivisten auf das Dach der Mensa des Keppler-Gymnasiums in Tübingen und entrollten vor dem Christopher Street Day ein Banner mit der Aufschrift «Zapfenstreich statt CSD». Der grosse Zapfenstreich ist die höchste Militärparade der Bundeswehr, seine Wurzeln gehen bis ins 16. Jahrhundert …

LINKSEXTREMISMUS RAUS AUS DER UNI +++Mit Videomaterial+++

Folgender Bericht wurde uns zugesandt: “Linksextremisten raus aus der Leipziger Uni Leipziger Studenten wehren sich gegen die linksextreme Unterwanderung ihrer Universität: Am 12. Oktober überließ die Hochschule der Antifa-Inititiative „Wir sind alle LinX“ einen Hörsaal, in dem sie offen zur Unterstützung der inhaftierten mutmaßlichen Chefterroristin Lina Engel aus Connewitz aufrufen konnte.Dabei wurde nicht einmal der …

Kunstaktion am Rostocker Markt

Uns wurde folgender Kunstbericht zugesandt: “Kurz vor der Bundestagswahl wurde es bedenklich ruhig um die “Afghanischen Ortskräfte”, deren Anzahl von der Bundesregierung auf 50.000 geschätzt wird. Gemeint sind jene Afghanen, die mittel- oder unmittelbar der Bundeswehr im Afghanistaneinsatz Hilfe geleistet haben, hinzugerechnet sind ihre Familienverbände. Bereits jetzt wurde deutlich, dass unter diesem Vorwand das eigentlich …

Kein zweites 2015 – Aktionen in Hannover, Erfurt, Bremen und Wolfsburg +++ Mit Video +++

Uns wurde folgender Bericht zugesandt: “Die großen Migrationsströme von 2015 sind nun schon einige Jahre her, doch jährlich gelangen weiterhin abertausende Illegale in unserer Land und nach ganz Europa. Seit den jüngsten Ereignissen in Afghanistan formieren sich nun auch wieder Aufschreie des Mainstreams und der linksliberalen Gutmenschen, die mit Petitionen und suggestiven Artikeln versuchen eine …